Logo Junge Grüne Wil-Fürstenland


Gemeindefusion Wil Bronschhofen

Die Jungen Grünen begrüssen grundsätzlich die Entwicklung hin zu grösseren, professionell verwalteten Gemeinden. Die Gemeindestrukur in der Schweiz ist eindeutig zu kleinräumig. Dies begünstigt die Vetternwirtschaft und behindert, beispielsweise in der Raumplanung, effiziente und grossräumig abgestimmte Lösungen. In diesem Sinne befürworten wir auch den Zusammenschluss der Gemeinden Wil und Bronschhofen. Mit der Art und Weise, wie der Fusions-prozess vom Wiler Stadtrat aufgegleist wurde, können wir uns jedoch nicht identifizieren. Die Lösung vieler absehbarer Probleme wurde auf die Zeit nach dem Fusionstermin verschoben, anstatt sie im Voraus anzugehen. Den ausgehandelten Vereinigungsbeschluss konnten wir deshalb nicht unterstützen. Gemeinsam mit SVP, GRÜNEN prowil und GLP haben wir uns im Wiler Stadtparlament vergeblich für eine Korrektur der Schwachpunkte eingesetzt. Nachdem der Vereinigungsbeschluss in der Volksabstimmung vom 03.07.2011 dennoch angenommen wurde, werden wir den Fusionsprozess nun weiter kritisch verfolgen und hoffen, dass sich unsere Befürchtungen nicht bewahrheiten.

>>> Votum von S. Koller im Stadtparlament Wil, 19.05.2011

>>> Leserbrief von M. Sarbach, 15.06.2011

>>> Leserbrief von S. Koller, 25.06.2011

>>> Medienmitteilung zum Abstimmungsergebnis, 03.07.2011

>>> Zurück zur Übersicht



Last Update: 04.10.2017